Vorschlag von SparkT7

Avatar

By carsten97 10 Aug 2016 18:05

Moderator · 107 comments

Weil SparkT7 leider zur Zeit nicht auf seinen Account im Forum zugreifen kann, habe ich mich dazu bereit erklärt seinen Forschlag hier zu posten:

Da in der 1.9/1.10 ein Cooldown fürs schlagen hinzugefügt wird, habe ich eine Idee für das Update :

Beispiel: Zwergen Axt ist relativ OP und da könnte man einen Cooldown reinmachen damit man erstmal warten muss um wieder zu schlagen.
Beispiel 2: Andere "Kleine" Waffen bekommen weniger Cooldown aber halt auch weniger Damage


Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilya.
Mögen die Valar dich auf deinem Weg unter dem Firmament schützen.

Avatar

By EnderMic 10 Aug 2016 18:16

Mitglied · 54 comments

Ich finde das gut, weil der Server ja auch ein bißchen real wirken soll und man mit einem Schwert oder einer Axt nicht ca. 4-25 mal in der Sekunde schlagen kann aber dafür mit einem Dolch schnell zustechen kann. Also meiner Meinung nach erhöht es das HdR feeling auf dem Server.

Avatar

By Todo Bramble 21 Nov 2016 08:35

Mitglied · 94 comments

Dann könnte man auch die Fähigkeiten der Waffen besser ausspielen, wie z.B Das Menschenschwert, dass durch blocken
sämtlichen Schaden abfängt, könnte strategischer eingesetzt werden. Aber man muss ja auch den Elbenbogen und den Magierstab beachten. Der Elbenbogen lässt sich so schnell spannen, das man damit in den Nahkampf gehen könnte.
bei einem Kampf z.B Zwerg gegen Elb (beide mit Tier 3 Waffen) kann man sich ja Vorstellen wie das aussehen würde.
Und der Magierstab kann auf Tier 3 unbegrenzt schnell schießen. Es war ja schon ziemlich unmöglich an einen Elben oder Magier (beide mit Tier 3 Waffen) ranzukommen, weil diese einen Erschießen bevor man in Reichweite ist, ausser man ist selbst ein Elb oder Magier. (in meinen Beispielen Rede ich immer über Tier 3 Waffen, da das sonst zu aufwendig wäre)
Meiner Meinung nach sollten alle Fernkampfwaffen auch einen größeren Cooldown bekommen, weil sonst die stärke der Waffen zu weit auseinander läge.